2019 RICHARD MILLE Chantilly Kunst \u0026 Eleganz RICHARD MILLE

30. Juni Sonntag, mehr als 18.000 Zuschauer zu der anspruchsvollsten fünften RICHARD MILLE Chantilly „Kunst und elegant“ der Welt strömen klassische Auto-Show-Szene. RICHARD MILLE Freund die Seite einer Reihe von Marken zu besuchen, stoppen und die Avantgarde-Konzeptauto genießen, einen genaueren Blick auf die schönsten Oldtimer, teilen außergewöhnlichen Moment dieses Ereignis mit RICHARD MILLE.

 
 Samstag Super-Lauf Rallye (Supercar Rally) trat dieses Ereignis in den Morgen, Mortefontaine Bahn (Mortefontaine) hat die Top-Ultra-Lauf Auszeichnungen der Welt geworden, die Marke Partner McLaren (McLaren ) Die Natur wird nicht fehlen. Die Teilnehmer führten Hindernisse und Bremstraining durch und genossen den Nervenkitzel des Fahrens auf der Hochgeschwindigkeitsschüsselbahn. Marke enge Freunde, Skifahren Meister Alexis • Pant Howe (Alexis Pinturault) auch Spaß, er genoss 720S Spinne Art perfekten Gefühl der Kontrolle, spannend und aufregend, ein Vortrag über seine Erregung davon wird spürbar sein.

 
 Zur gleichen Zeit, der Palast von Compiegne Mittagessen, RICHARD MILLE Marke Freund, jamaikanische Sprinter Yohan Blake (Yohan Blake) erlebt Sammler Rally (Rallye des Collectionneurs) kam zu einem Ende. Hier wird das Publikum in der Lage, die seltenen Modelle von Stil, um zu sehen, wie McLaren P1 GTR und 720s, Ferrari Ferrari Laferrari, Enzo und 288 GTO-Serie, den Porsche 918 und einer Reihe Mercedes SLR.

 
 Grandes Écuries de Chantilly ist ein Baudenkmal aus dem 18. Jahrhundert. Hier Reitermeister Jessica von Bredow-Werndl präsentiert eine fantastische Dressur die Anwesenheit von 500 Gästen zeigen, von einem Gala-Dinner begann, Gäste genießen Porträt von drei Köchen sorgfältig zubereitete Köstlichkeiten, Sponsor und der Kellner hier leben wie Samsung Michelin-Restaurant eingerichtet allgemeinen wird auch australische Schauspielerin Margot Robbie (Margot Robbie) tief den Einfluss von Französisch Kunst des Lebens, immersive fühlte.

 
 Am 30. Juni, am Sonntag um 9 Uhr, gab der Concours d’Elegance sein offizielles Debüt. Auf dem Rasen Le Nôtre Design, genossen die Besucher die besten in der Geschichte des Automobilbaus zu sein, gibt es viele andere Sehenswürdigkeiten, Bootstouren auf der Canal Grande, erleben eine Vielzahl von traditionellen Aktivitäten in der Gartenparty in der Sitzung, nach Frankreich Chantilly Condé Museum of Fine Arts Würdigung der Geschichte der ersten „nackte Mona Lisa“ Ausstellung kann auch in Oldtimern organisiert von Auktionshaus Bonhams Auktion teilnehmen. Die Veranstaltung auch mit einer Reihe von wichtigen Jubiläen, wie dem hundertsten Bentley und Ballot, der hundertsten Bugatti, Porsche 917 zusammenfällt, feierte den fünfzigsten Jahrestag, den zwanzigsten Jahrestag von Jackie Steward Pagani Zonda und losfahren Matra Formula One Champion Das 50-jährige Jubiläum und so weiter.

 
 Zum ersten Mal Marke Freund Simon Pagenaud und Scott Dixon und Indien sind zwei lokale Programme Meister jeweils im Jahr 2019 und 2008 Gewinne und Indy 500 Champion Serie. Sie können die Veranstaltung mit 16 Automarken, 40 Clubs und 710 der coolsten Klassiker der Welt in vollem Umfang verfolgen. Fuga Tour im Konzeptfahrzeug wird ein Modedesigner sein bzw. spiegeln den Stil jedes einzelnen: im Auftrag von Aston Martin DB4-GT Zagato Fortsetzung Ronald Van der Kemp, der BMW Vision M Next Namen TalbotRunhof, Bugatti ‚Black Car‘ im Auftrag von Max Mara, DS X E-Tense Vertreter Eymeric François, Honda E-Prototyp im Auftrag von Yohji Yamamoto, Lexus Konzept LC Cabriolet Vertreter Rochas im Namen von McLaren Speedtail Paule Ka, Renault im Auftrag von EZ-Ultimo Guy Laroche, öffentlichen ID Buggy im Auftrag von Ann Demeulemeester.

 
 Der VIP-Bereich von RICHARD MILLE demonstriert die Kollision zwischen der futuristischen Farbe und dem Renaissance-Konzept in dieser Veranstaltung. In der Nähe AirbusCorporate Jet und McLaren-Stand, dekoriert mit „Back to the Future“ in der Erscheinung des Fahrrads DeLorean Autos, voll von neuen futuristisch, ist dies die Geschichte des Kinos berühmtestes Autos haben Gäste Zuschauer angezogen.

Fammours neue VANGUARD CAMOUFLAGE-Uhr

Vanguard Camouflage ist eine besondere Uhr für Männer und Frauen, die Abenteuer von FRANCK MULLER lieben. Ob der Träger in der Wüste, im Wald oder auf dem Meeresboden ist, kann es eine zurückhaltende und einzigartige Persönlichkeit zeigen.

   Das Design der Uhr ist harmonisch und das Zifferblatt ist mit einem militärischen Tarnmuster verziert, das Gehäuse, Zifferblatt und Armband widerspiegelt. Der Träger kann je nach Umgebung ein grünes oder beiges Zifferblatt wählen.
   Die Vanguard Camouflage hat ein originelles Design und die technischen Spezifikationen der Uhr machen die Uhr attraktiver. Diese Kollektion ist in drei Ausführungen erhältlich: Standardautomatik, Chronograph und Tourbillon.
   Das Handgelenk ist mit einem Automatik- oder Handaufzugswerk ausgestattet und verfügt über eine Gangreserve von 60 Stunden.
   Vanguard Camouflage kombiniert technische Elemente mit cleverem Design, um eine neue Generation von Entdeckern zu einem Zeitmesser der Wahl zu machen. Der gleiche Ton von Nylon- und Gummibändern macht die Uhr noch besser.
V 45 SC DT CAMOUFLAGE
Uhrwerk: FM 0800
Bewegungsart: automatisches Aufziehen
Werkgröße: Durchmesser 25,60 mm, Dicke 3,60 mm
Anzeige: Stunde, Minute, Sekunde, Datum
Gangreserve: 42 Stunden
Schwungfrequenz: 28.800 mal pro Stunde
Anzahl der Teile: 158
Anzahl der Steine: 21
Bewegungsmodifikation: Genfer Wellpappe, Perlmuttschleifen, Rhodinierung
Gehäuse: Cintrée Curvex: Titan
Gehäusegröße: Breite: 44,00 mm X Länge: 53,70 mm X Dicke: 12,80 mm
Zifferblatt: mit militärischem Tarnmuster verziert, mit Digitalwaage
Funktion: Dreistufige Aufzugskrone, im zweiten Absatz wird das Datum eingestellt
Armband: Gummi (unten) und Nylon (oben)
Gummi (unten) und Leder (oben)