Bai Da Li Li Aquanaut Luce-Handgelenkshow, luxuriöser Sportstil

Ich habe gesehen, wie gut Patek Philippe das letzte Mal am Bohrtisch gearbeitet hat. Obwohl ich mich sehr gut gefühlt habe, habe ich die mechanische Uhr nicht gesehen. Ich hatte immer das Gefühl, dass sie etwas weniger ist. Schauen Sie sich diesmal die Damenuhr Ref.5069G-011 von Patek Philippe aus der Aquanaut Undersea Explorer-Serie an.

Patek Philippe Aquanaut Unterwasser-Explorer-Serie Ref.5069G-011 Bohrtisch.

 Die Aquanaut-Serie ist eines von vielen Modellen von Patek Philippe, die mit dem ‚Türöffner‘ vertraut sind. Das heißt, für Büroangestellte wie mich ist es immer noch notwendig, hart zu arbeiten, um zu kaufen. Für mich ist diese Uhr eine tägliche tragbare Uhr, die es wert ist, angefangen zu werden. Da die Aquanaut-Serie von der klassischen Nautilus-Serie abgeleitet ist und die gesamte Make-up-Struktur in ein maskulineres und dynamischeres Aussehen überführt wird, besteht sie zunächst aus Edelstahl (dies ist auch der Hauptgrund, warum die Aquanaut-Serie als Tür verwendet wird). Das lässige und elegante achteckige Make-up ist in der Tat sehr vielseitig, und es ist leicht zu tragen, wenn Sie zur Arbeit gehen.

 Die Bohrmaschine der Aquanaut-Serie Ref.5069G-011 ist in einem schlanken braunen Karton verpackt.

 Öffnen Sie die braune Papierbox ist ein Temperament, sieht aus wie eine imposante lackierte Holzkiste. Aquanaut Diese Serie wurde zum ersten Mal im Jahr 1997, Patek Philippe eine neue Serie von Sport-Uhr, so Produktion einer Reihe wie Nautilus leichte Version des Band-Stil zu sehen, dachte nicht, dass Kritik gefeierte, ausverkaufte einen Start starten wollte werden Die heutige Aquanaut-Serie, weshalb wir sagen, dass die Aquanaut-Serie aus der Nautilus-Serie stammt.

 Das Erscheinungsbild der Aquanaut-Kollektion ähnelt Nautilus, ist jedoch lässig und elegant.

 Voller stilvolle sportliche Aquanaut Serie bis 2005 vor Damenuhr Aquanaut Luce Serie startet, und die männliche Form ist nicht der gleiche Ort weibliche Form frischer Stil hinzugefügt hat vielfältigere in Farbe und Textur werden. Unter Berücksichtigung Frauen wollen immer die Schönheit der Vereinigten Staaten verkleiden, es ist auch unter dem ursprünglichen Geschmack, fügen Sie mehr fett und Avantgarde, so nach der anderen fehlerlos weiß, geheimnisvolle schwarze, marineblau, schokoladenbraun und lila Charme bunte Farben erscheinen. Und mit den Änderungen hat Patek Philippe auch intime eingelegte Accessoires, Schmuck, auf den Markt gebracht. Der aus der Box Ref.5069G-011 die weißen Version ist, und voller Tabelle mit 474 Diamanten, von der Blende auf die Nasen glänzen Diamanten leuchten, sieht wirklich Blitz.

 Das Weißgoldgehäuse ist mit 387 Diamanten besetzt, ungefähr 3,25 Karat.
 Das Design ist einfach und großzügig, mit schwarzen arabischen Ziffern und stielförmigen Zeigern auf dem Zifferblatt. Das weiße Zifferblatt auf der Unterseite ist mit geprägtem Plaid verziert. Obwohl Patek Philippe ein professioneller Uhrmacher ist und sich der Seite der Uhr zuwendet, kann man sehen, dass auch das Diamanten-Inlay sehr brillant ist. Die Diamanten auf dem Gehäuse und der Seite der Uhr sind nicht nur wunderschön angeordnet, sondern auch die eckige Anordnung berücksichtigt nur die Brillanz des Diamanten, so dass dies den Freizeitsport nur übertreibt. Die Uhr strahlt auch den Luxus einer Schmuckuhr aus. Von der Seite sieht man Patek Philippes Liebe zum Detail, auch wenn die Krone ebenfalls mit einem Diamanten besetzt ist, der etwa 0,14 Karat wiegt.

 An der Seite des Falls ist Patek Philippes Liebe zum Detail und zur Beharrlichkeit zu sehen.

 Nur Ref.5069G-011 hat eine weiteren Schwerpunkt dieser Uhr ist kein gewöhnlicher Schmuck Tisch, aber mit einer Patek Philippe 324SC Selbst mechanischen Uhrwerk Uhren ausgestattet, Patek Philippe und vergaß auch nicht stolz seiner Perspektive der Verwendung Über die hintere untere Abdeckung können Käufer die Bedienung des Patek Philippe-Uhrwerks genießen. Obwohl es sich um eine einfache 3-Pin + Datumsfunktion handelt, ist das Uhrwerk immer noch brillant. Insgesamt 213 Teile 324SC Bewegung, Durchmesser 27 mm, Dicke 3,3 mm, hat 29 jewels, 6 Sperrholz, Unruh Frequenz von 28.800-mal, wasserdicht 120 Meter, Gangreserve 45 Stunden. Das Goldschwinggewicht ist mit dem Kreuzstern Patek Philippe Caltrava graviert und mit Genfer Wellen verziert. Die Bewegungsschiene hat auch die gleiche Genfer Wellendekoration, und ein genauerer Blick zeigt die PP-Markierung auf der Schiene. Genfer Siegel Bewegung ist seit jeher eines der wichtigsten Verkaufsargumente von Patek Philippe Uhr, aber in den letzten Jahren, Patek Philippe wollen noch weiter gehen, so ab 2009 begann nach und nach ihre eigene Uhr setzen zu helfen „Patek Philippe-Marke.“ Patek Philippe Prägestempel und der größte Unterschied besteht darin, dass zusätzlich zu der Bewegung Genf, auch den Fall ist, die Oberfläche des Zeigers, eine Schaltfläche, Uhrenband hat eine Federstange Spezifikationen, vorbestimmten Genauigkeit die Anforderungen nicht überschreiten kann -3 / + 2 Sekunden (weniger als der Durchmesser Die 20-mm-Bewegung darf -5 / + 4 Sekunden nicht überschreiten und sowohl die ästhetischen als auch die funktionalen Aspekte des fertigen Produkts berücksichtigen.

 Der Ref.5069G-011 kann mit der hinteren Abdeckung gesehen werden und die Bewegung kann gesehen werden.

 Patek Philippe 324SC Uhrwerk, Patek Philippe als roter Kreis eingeprägt.

 Diese Uhrdetails auch viel Mühe, erste Band und Zifferblatt mit Tropical gleichen Relief Plaid, die Gurt für Patek Philippe Aquanaut Uhrendesign entworfen ist, ist es fast zwei Jahre gedauert hat zu entwickeln. Der aus Verbundwerkstoffen hergestellte Gurt ist flexibel, bequem, fühlt sich gut an, ist getestet und weist eine geringe Empfindlichkeit auf. Um diy Tabellen Meister zu bestätigen, zusätzlich zu der gleichen Faltschliesse mit Diamanten besetzt, und Patek Philippe Caltrava Doji, haben Gurt innerhalb der gleichen Totem.

 Auf der Innenseite des Tropenarmbands befindet sich das Kreuzsterntotem Patek Philippe Caltrava.

 Der einzigartige Caltrava-Kreuzstern von Patek Philippe ist auch an der mit Diamanten besetzten Faltschließe zu sehen.